Prenota al +39 338 210 7298

Book at +39 338 210 7298

Réservez au +39 338 210 7298

Buchen Sie unter +39 338 210 7298

Reserveer op +39 338 210 7298

Was ist zu tun

Ogliastra ist der wildeste Teil Sardiniens, aber vielleicht, und es tut uns leid, wenn wir voreingenommen sind, der schönste und unberührteste.

Wenn Sie Ihren Urlaub in unserem Dorf verbringen, genießen Sie nicht nur eines der schönsten und unberührtesten Meere der Insel, sondern können auch eine noch wenig bekannte Landschaft nutzen und nicht nur die überraschendsten Strände und Buchten besuchen, sondern auch Teile des Neulandes und wild.

Hier sind die interessantesten Ausflüge in Ogliastra.

Grotta del Fico (Höhle des Fico)

Es gilt als eine der schönsten und wichtigsten Höhlen Sardiniens.

Die Grotta del Fico befindet sich in Baunei, innerhalb des Mönchsrobbens wurde erstmals der gewohnheitsmäßige Bewohner der Höhlen in der Umgebung untersucht (wenn Sie Glück haben, können Sie sie auch sehen).

Die Höhle öffnet sich 10 Meter über dem Meeresspiegel in der wunderschönen Kalksteinmauer des Golfs von Orosei. Ein Besuch bei den verschiedenen organisierten Bootsfahrten ist ein wirklich einzigartiges Erlebnis.

Der Besuch dauert ungefähr 45 Minuten und entlang der Gehwege der beiden Galerien können Sie die Kalksteinkonkretionen, Stalaktiten, Stalagmiten und Säulen in sehr unterschiedlichen Größen und Farben bewundern: ein einzigartiges Spektakel, wie das des Spiels von Lichtern und Transparenzen, das in ihm erzeugt wird interne Pfade.

Torre di Barì (Turm von Barì)

Ein paar hundert Meter von unserem Dorf entfernt, zu Fuß mit einem Fußweg von etwa 30 Minuten vom Strand vor unserem Eingang aus erreichbar, erreichen wir den Torre di Barì, den prächtigen spanischen Turm, der sich zwischen den beiden Teilen des langen Strandes befindet .

Es steht auf einer kleinen Klippe und wurde Ende 1500 als Aussichtsposten erbaut. In der Vergangenheit wurde der nördliche Teil als „Meer der Menschen“ (Mari de is ominis) und der südliche Teil als „Mare delle Femmine“ bezeichnet „(Mari de is feminas), wie in der Nachkriegszeit wurden die beiden Strände getrennt von Männern und Frauen frequentiert.

Wir empfehlen Ihnen, einen Tag am Strand zu verbringen und einen Ausflug zum Tower zu unternehmen, der vom Strand aus leicht zu erreichen ist und von dem aus Sie eine schöne Aussicht genießen können.

Capo Bellavista und Arbatax

Das Capo Bellavista, das wundervolle und imposante Granitvorgebirge, auf dem Arbatax steht, liegt etwa 15 Autominuten entfernt und ist auch mit dem Bus erreichbar, der mehrmals wenige Meter vom Dorf entfernt vorbeifährt.

Es ist ein Muss. Das Capo Bellavista ist vollständig mit dichtem mediterranem Gestrüpp bedeckt und bietet eine unglaubliche natürliche Umgebung, überragt von einem prächtigen Leuchtturm und dem malerischen Torre di Arbatax, einem spanischen Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert. Der Leuchtturm ist einer der wichtigsten in Sardinien, auch berühmt für seine alte französische Laterne.

Neben dem Hafen von Arbatax können Sie die fantastischen und eindrucksvollen roten Felsen bewundern, die wunderbar aus dem Meer ragen. Stattdessen gibt es auf der Nordostseite eine wunderschöne Panoramaterrasse mit Blick auf die herrliche Cala Moresca.

Bootsausflug von Arbatax

die schönsten Buchten zu entdecken

Das Meer ist sicherlich der Protagonist Ihres Urlaubs.

Einer der gefragtesten und aufregendsten Ausflüge ist eine ganztägige Bootsfahrt zu den abgelegensten Stränden und unberührten Buchten mit kristallklarem Meer und Natur als Hintergrund.

Sie werden sich in diese Orte verlieben.

Abfahrt vom Hafen von Arbatax jeden Tag.
Informationen und Reservierungen an unserer Rezeption

Ogliastra im Flug

Vom Flugplatz Tortolì aus haben Sie die Möglichkeit, mit einem der Piloten des Areoclubs die Küste von Ogliastra von oben mit ihren außergewöhnlichen Aussichten, dem kristallklaren Wasser, der zerklüfteten Küste und unserem Camping von oben zu bewundern.

Der erfahrene Pilot lässt Sie 30 Minuten lang atemberaubende Dips und Pässe in geringer Höhe für Adrenalin und garantierte Emotionen genießen.

Informationen und Reservierungen an unserer Rezeption

Trekking

Nicht nur das Meer in Ogliastra. Wie Sie vielleicht schon mit dem Auto in unserer Einrichtung gesehen haben, sind wir von einem undurchlässigen und an vielen Orten unerforschten mediterranen Gestrüpp umgeben.

Es ist ein Merkmal unserer Küsten, das uns sehr am Herzen liegt.

Sie haben die Möglichkeit, halbtägige oder ganztägige Ausflüge in Begleitung von erfahrenen Guides oder sogar alleine auf den angegebenen Wegen zu unternehmen.

Sie können die herrliche hügelige, bewaldete und bergige Landschaft nur wenige Kilometer vom Campingplatz entfernt bewundern und unser herrliches Meer in atemberaubender Aussicht bewundern.

Informationen und Reservierungen an unserer Rezeption

BERGFAHRRAD UND KANUVERLEIH

Für Sportler bietet der Campingplatz moderne Mountainbikes für Radtouren in den nahe gelegenen Buchten und im Landesinneren.

Das Kanu für einen Ausflug an die Küste, um das Meer hautnah zu erleben.

Informationen und Reservierungen an unserer Rezeption